INHALT
 
  1. Erinnerungen an die Opfer

- Die ständige Ausstellung im Museum Auschwitz

(Die Exponate der ständigen Ausstellung in Auschwitz I, "Stammlager")

  1. Widerstand im Konzentrationslager

Auflehnen gegen die Hoffnungslosigkeit

  1. - Kunst und Widerstand: der Maler M. Koscielniak (Biographie, Kommentare zu Bildern und Zeichnungen)
  2. - Der Aufstand des Sonderkommandos (Beschreibung der Widerstandsaktivitäten am Beispiel des Sonderkommandos)
  1. Begegnungen mit Zeitzeugen
  1. -"Warum ich so fröhlich bin?..." (Adam Jurkiewicz, Jurek Skrzypak)
  2. -"Ein bißchen Glück muß man schon haben" (Ernst Rosin, August Kowalczyk)
  1. Unsere Eindrücke und Erfahrungen

Wir...die Besucher des Museums Auschwitz

  1. - Nachdenken...Eine Führung durch das Lager (Artikel der Teilnehmer)
  1. - Auschwitz und gute Laune? (Anmerkungen zum Umgang mit den gemachten Erfahrungen und dem scheinbaren Widerspruch zur Freizeitgestaltung während des Aufenthalts in Oswiecim)
  1. - Die Abschlußdiskussion: Was bleibt... (Resümee der Fahrt, weiterführende Überlegungen)
  1. Auschwitz. Wie damit umgehen?

- Die öffentliche Auseinandersetzung heute (Artikel zum Holocaust-Gedenktag, kritische Auseinandersetzung über die Zukunft des Museums)  

 

 

zurueckvorwaerts

Die ständige Ausstellung im Museum Auschwitz

 

Kunst und Widerstand

Der Aufstand des Sonderkommandos

 

Begegnung mit Zeitzeugen

 

Eine Führung durch das Lager

Auschwitz und gute Laune

Die Abschlussdiskussion.

 

Auschwitz. Wie damit umgehen?

 

BergKolg.jpg (3405 Byte)Nach oben ] Erinnerungen an die Opfer ] Widerstand im Konzentrationslager ] Begegnungen mit Zeitzeugen ] Wir_die Besucher ] Auschwitz heute ]